• Der Hallenplan wird in einem  Word-Dokument gestaltet.
  • Der SAF-Planer stellt eine erhebliche Erleichterung und Zeitersparnis beim Planen eines Sportunterrichtes dar.
  • Ein hellblaues Raster (mit Abstand 1 m) im Hintergrund gibt einen Anhaltspunkt für Entfernungen in der Turnhalle.
  • Der Hallenplan ist leicht zu erstellen (kopieren, einfügen, verschieben).
  • Zusätzlich können Textfelder oder Linien (Autoformen) eingefügt werden.
  • Der Plan, z. B. in DIN A3 ausgedruckt, wird von Schülern im Sportunterricht sehr gut angenommen und zügig umgesetzt. Durch die 3D-Perspektive und das Darstellen der Basketball- und Volleyballlinien können sich die Schüler beim Aufbau leicht orientieren und den Standort der Geräte selbst überprüfen.
  • Der Zeitaufwand für den Aufbau der Geräte im  Sportunterricht verringert sich und es bleibt mehr Zeit für Übungen und Spiele.
  • Die Schüler eignen sich folgende Kompetenz an: Plan lesen und selbständiges Aufbauen von Sportgeräten.
  • Der SAF-Planer kann fächerübergreifend eingesetzt werden (die Schüler stellen am PC ihren eigenen Hallenplan her).
  • Die Geräte können vergrößert werden, dann ausgeschnitten und einlaminiert werden und somit ebenfalls als Medium im Unterricht eingesetzt werden.